Immobilien Investition in Österreich

Wer nicht nur in Deutschland in Immobilien investieren möchte wird eventuell in Österreich fündig. Mit unserem Partner Rendity investieren Sie schon ab 500€ in Immobilien in Österreich.

Auch die Renditen ab 6% p.a. lassen sich sehen.  Klicken Sie für weitere Infos über Rendity gleich hier.


rendity.com


Ethereum

Ethereum

Ethereum

Eine andere Kryptowährung ist Ethereum. Ethereum und Bitcoin sollten wer unbedingt in Kryptowährungen investieren möchte in Portfolio vorhanden sein. Hier sollte darauf geachtet werden das 80% In Bitcoin und 20% in Ethereum investiert sein sollte.

Der Bitcoin hat seit 2012 185% Rendite pro Jahr erwirtschaftet. Weitere Digitale Münzen sind Polkadot, Binance Coin und Chainlink.

Polkadot: Das neue Internet. Aktuell liegt die Rendite von Polkadot bei 13% pro Jahr. Handeln kann man Polkadot bei 21Shares

Chainlink: Chainlink erfreut sich vieler Fans weil es die reale welt mit der Blockchain verbindet. Wer in Chainlink investieren möchte muß das über eine Kryptobörse tun.

Ein neues aufkommendes Thema sind Stablecoins. Dazu möchten wir auf diese Information hinweisen. >>


Baufinanzierung

Baufinanzierung

Baufinanzierung seit über 30 Jahren spezialisiert auf Finanzierungen, Kreditvermittlungen, Leasings, Umschuldungen und Baufinanzierungen.

Besondere Spezialisierung gilt dabei Personengruppen, die bei den Standardfinanzierungen durchs Raster fallen. Jeder hat das recht auf Eigentum.

Baufinanzierungen trotz:

  • Negativer Schufa
  • Lohnpfändung
  • Sicherungshypothek
  • Restschuldbefreiung
  • Negativem Grundbuch
  • Negativem / schlechtem Scoring
  • Kreditkündigung
  • Kreditkartenkündigung
  • Girokontokündigung
  • Abgabe/ Nichtabgabe der Vermögensauskunft (HB + EV)
  • Auch innerhalb einer Zwangsversteigerung

 


baufibaufi

 

Weitere Kredite gibt es hier


Nachhaltige Geldanlage

Geldanlage

Nachhaltige Geldanlage wird auch Grüne Geldanlage genannt. Hier wird nicht Rücksichtslos Geld angelegt ohne an die Umwelt oder Menschen zu denken die damit schaden nehmen könnten.

Bei nachhaltigen Geldanlagen wird für die drei Nachhaltigkeitskriterien die Kurzbezeichnung ESG verwendet – nach den englischen Begriffen Environment (E), Social (S), Governance (G).

Dieser Ansatz hat sich in der Finanzbranche zur Abgrenzung Nachhaltiger Geldanlagen als Standard entwickelt.

Bei unserem Partner ver.de wird genau dieser Ansatz verfolgt.

Mehr zum Thema Geldanlage gibt es hier


ver.de CHECK